WordPress Administrator-Service 👨‍💻

fĂĽr Updates, Backup & Sicherheit

Dein persönlicher WordPress-Administrator pflegt, aktualisiert und sichert Deine WordPress-Webseite.
Auf Wunsch inkl. Hosting.

WordPress-Administrator gesucht? WordPress hat sich als das meistverwendete Content-Management-System (CMS) etabliert. Weil es relativ einfach ist, damit zu starten und weil es viele Erweiterungen gibt, die nĂĽtzliche Funktionen mitbringen.

Aber in der dauerhaften Nutzung offenbart auch WordPress seine Eigeneheiten und stellt den Laien vor teils unlösbare Probleme. Oder vielleicht funktioniert irgendetwas nicht mehr, wie es soll, obwohl Du  nichts bewusst verändert hast.

Wäre es da nicht schön, einen festen Ansprechpartner zu haben, der nach dem Rechten schauen und vielleicht ein paar Kleinigkeiten schnell fĂĽr Dich erledigen kann, fĂĽr die Du Stunden bräuchtest? Dann schau‘ Dir unseren WordPress Admin-Service mal genauer an:

Cleversite WordPress-Administrator ab 29,95 €* / Monat inkl. Hosting

Wir stellen Dir einen persönlichen WordPress-Administrator zur Seite, der Deine Homepage fit hält und Dir als Ansprechpartner für technische Fragen zur Verfügung steht.

WordPress-Administrator aus Frankfurt buchen
WordPress-Administrator – Cleversite Admin-Service Paket

ab € 29,95 / Mon.[1]

Professionelle Administration Deiner WordPress-Website zum Festpreis

Wir kĂĽmmern uns um Deine Webseite und halten sie aktuell & sicher. Du hast immer einen Ansprechpartner rund um Deinen Online-Bedarf. Inklusive:

  • Sicherheits-Updates
  • Backups
  • Firewall gegen Angriffe von auĂźen

  • persönlicher Ansprechpartner

Das macht Dein WordPress-Admin fĂĽr Dich:

1. Regelmäßige Updates

  • Sicherheits-Updates von WordPress
  • Kleinere Funktionsupdates von WordPress (z.B. von V 5.5 auf V 5.6)
  • Updates Deiner kostenfreien Plugins

  • DurchfĂĽhrung von Updates Deiner kostenpflichtigen Plugins (sofern Lizenz vorhanden)

  • Updates Deiner kostenfreien Themes
  • AusfĂĽhrung der Updates Deiner kostenpflichtigen Themes (sofern Lizenz vorhanden)

Was bedeutet „regelmäßig“? – Dein WordPress-Administrator ĂĽberwacht den Update-Bedarf Deiner Seite. Nach Abwägung von Aktualität, Sicherheits-Relevanz und/oder Kompatibilität zur Vermeidung möglicher Funktions-Beeinträchtigungen fĂĽhrt er die Updates aus. Sprechen technische oder lizenzbedingte GrĂĽnde dagegen, kann er auch mal ein Update ĂĽberspringen oder ganz auslassen. In der Regel werden alle notwendigen bzw. machbaren Updates mindestens einmal pro Monat durchgefĂĽhrt.
Und große WordPress-Updates? (z.B. V 4.9 auf V 5.0) – Das kommt darauf an, ob ein reibungsloses Update zu erwarten ist, oder ob ggf. veraltete Themes, Plugins oder andere Komponenten dazu führen könnten, dass Deine Homepage nach dem Update nicht mehr richtig funktionieren würde. Dein WordPress-Administrator wird Dich über die Möglichkeiten informieren und Du kannst entscheiden, wie weiter verfahren wird. Spricht nichts gegen das Update, wird unser WordPress Admin-Service auch dieses direkt für Dich ausführen. Achtung: Manchmal kann es ratsam sein, nicht gleich mit der ersten Version das größere WordPress-Update zu machen, sondern zu warten, bis die ersten Fehler bereinigt wurden. Dein WordPress-Administrator weiß, was am besten für Deine Seite ist und wird den richtigen Update-Zeitpunkt finden.

Warum brauchen WordPress und seine Erweiterungen regelmäßige Updates?

  • Aktualität bedeutet Sicherheit
  • Updates bereinigen Fehler und SicherheitslĂĽcken
  • Veraltete Installationen sind beliebte Angriffsziele
  • Notwendige Anpassungen an neue gesetzliche Vorgaben (z.B. DSGVO)
  • VerfĂĽgbarkeit neuer Funktionen

2. Regelmäßige Backups

  • Alle Inhalte gesichert

  • Datenbank gesichert

  • Schnell wieder Online nach Hack oder Virenbefall

  • Einfacher Umzug bei Providerwechsel

Was bedeutet „regelmäßig“? – Dein WordPress-Administrator bespricht mit Dir Deinen Backup-Intervall. FĂĽr eine typische Business-Webseite wird meistens einmal pro Monat ein vollständiges Backup durchgefĂĽhrt. Veröffentlichst Du z.B. viele Blogbeiträge pro Monat, macht das vielleicht auch öfter Sinn.
Wieviele Backups werden gespeichert? – Wir speichern je nach Backup-Intervall mindestens die letzten 3, aber insgesamt höchstens 10 Backups Deiner WordPress-Webseite.
Wo liegen meine Backups? – Standardmäßig speichern wir die Backups in Deinem Hosting-Paket. Gegen Aufpreis bieten wir Dir ein sicheres Remote-Backup, natürlich DSGVO-konform auf deutschen Servern.

Was bringen mir Backups meiner WordPress-Homepage?

  • Kein Datenverlust im Falle eines Crashs oder Hacks
  • Wiederholen im Fall von versehentlichem Löschen
  • Schnell wieder online gehen nach Ausfall oder Hack
  • Reibungsloser Umzug von WordPress-Seiten

3. Absicherung von WordPress

  • Einsatz einer Firewall fĂĽr WordPress (Open Source Version)
  • Abwehr unberechtigter Anmeldeversuche (z.B. Brute-Force Attacken)

  • Schutz vor unberechtigten Dateiänderungen
Wie sicher macht die Firewall meine WordPress-Homepage? – Das hängt ein bisschen von den Erweiterungen ab, die Du bereits verwendest. Wir konfigurieren die Firewall so, dass sie keine bestehenden Funktionen Deiner Seite beeinträchtigt. Benötigen von Dir verwendete Erweiterungen oder Themes bestimmte „TĂĽren“, mĂĽssen wir diese „offen lassen“.
Könnt Ihr garantieren, dass meine WordPress-Seite nicht gehackt wird? – Nein. Wir können nicht voraus ahnen, auf welche Ideen Hacker so kommen. Wir können nur hinreichend bekannte Lücken mit Hilfe der bewährten Firewall stopfen. Aber im Falle eines erfolgten Hacks haben wir das Backup zur Hand, um die Seite in gesundem Zustand wieder schnell online zu nehmen.

Warum ist WordPress-Sicherheit wichtig?

  • Schutz von eigenen und Kundendaten
  • Lead- bzw. Umsatz-EinbuĂźen (gehackte Seiten werden offline genommen)
  • Malware beseitigen ist aufwändig & kostspielig
  • Schutz der eigenen Online-Reputation

4. WordPress-Administrator als persönlicher Ansprechpartner

  • Dein persönlicher Web-Admin
  • Probleme schnell klären
  • Kompetente Lösungen erhalten
Was heiĂźt „persönlich“? – Du musst Dich nicht durch Support-Seiten klicken, mit Bots chatten oder in Foren stöbern. Du greifst zum Telefon oder schreibst uns eine Mail. Dein zuständiger Web-Admin kĂĽmmert sich kompetent um Dein Problem und erörtert gemeinsam mit Dir Lösungen.
Bekomme ich für 29,95 € unendlichen Support rund um die Uhr? – Leider nein. Auch wir arbeiten, um davon zu leben. Zu unseren Geschäftszeiten stehen wir Dir generell für kurze Rückfragen zur Verfügung. Wenn sich abzeichnet, dass Arbeiten an Deiner Webseite anfallen, machen wir Dir ein faires Angebot über den zu erwartenden Aufwand und Du kannst entscheiden, ob Du sie von uns durchführen lässt.

Wozu brauche ich einen WordPress-Fachmann an meiner Seite?

  • Du hast einen kompetenten Partner an Deiner Seite, der Dir hilft, wenn Du Deine Seite weiterentwickeln möchtest
  • Dinge werden erledigt: Keine Zeit oder keine Lust zu Ă„nderungen an der Webseite? Beauftrage Deinen WordPress-Administrator damit.
  • Du hast neue Ideen, weiĂźt aber nicht, wie Du sie umsetzen sollst? Beauftrage Deinen WordPress-Admin damit.

Anfrage:
Cleversite WordPress Admin-Service

Begriffserklärung auf Wikipedia: Administrator_(Rolle)



1 = Alle Preise zzgl. USt. Angebot nur für Unternehmen, Firmen, Selbstständige (m/w/d) und Vereine.